Folgen Sie uns!

Gottesdienst zum hl Hubertus

Sie sind hier:
  • 2019-11-03T10:30:00+01:00

Auch im 21. Jahrhundert lebt der Mensch von, mit und in der Natur. Trotz großer technischer Errungenschaften ist die Menschheit abhängig von natürlichen Abläufen. Das betrifft natürlich auch die Jagd. Jäger/innen und Jäger tragen die Verantwortung die Schöpfung gut zu hegen und ihr mit großem Respekt zu begegnen. So sind aber auch alle aufgerufen, diesem Beispiel zu folgen und in Achtung vor der, uns geschenkten (Um-)Welt, zu leben. 

Ein großes »Danke« an den Hegering Melk für die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes und das gemütliche Beisammensein, wie die Verköstigung bei der Agape.